Aktuelles

Aktueller Stand der Situation am 12.05.2020:

Hallo,
Nach neusten Informationen der Landesregierung, dürfen wir den Betrieb der Hundeschule am Samstag den 09.05. wieder aufnehmen. Es wird einige Auflagen geben, die wir alle einzuhalten haben. Des Weiteren werden wir einige Umplanungen vornehmen müssen, die durch Corona, und der damit verbundenen Ausfälle, zusammenhängen. Ich hoffe, das alle für diese Situation Verständnis haben.

Folgende Auflagen sind einzuhalten:

1. Pro Hund nur eine Person.
2. 2 Meter Mindestanstand zu anderen Personen.
3. Ein Mundschutzes ist mitzuführen und bei Bedarf aufzusetzen.
4. Fremde Hunde werden nicht angefasst.
5. Ableinen der Hunde nur nach Aufforderung.
6. Betreten der Übungsplätze nur nach Aufforderung.
7. Hunde verweilen bis zum Trainingsbeginn im Auto.
8. Die Unterstände sind bis auf weiteres abgesperrt.
9. Es wird bis auf weiteres kein Kaffee seitens der Hundeschule angeboten.
10. Bei Barzahlungen (Welpenspielen, Einzelunterricht, Neuvorstellungen…) den Betrag bitte passend bereithalten.